Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Über uns

Proraum - Ihr Partner für ausgezeichnete Lautsprecher
Audax - Auris - BG Corp. - DEQX

Die Proraum Vertriebs GmbH wurde im Oktober 1980 gegründet. Im Jahre 1981 kam Rainer Krönke als Gesellschafter und federführender Entwickler hinzu. Die Liebe zur Elektroakustik zeigte sich bei Rainer Krönke bereits in frühester Jugend und wurde somit zur Basis für exzellentes Fachwissen. Die Ausbildung zum Toningenieur und Tätigkeit bei den renommierten Hansa-Tonstudios sowie jahrelange Erfahrung in der Hi-Fi Szene und Lautsprecherentwicklung bilden ein außerordentlich hohes Know-how. Das Streben nach absoluter Perfektion und allerhöchste Qualitätsansprüche sind Leitlinie des technischen Entwicklers Rainer Krönke. Professionelle Lautsprecher-Entwicklung ist seit dieser Zeit das Herzgeschäft der proraum GmbH mit Standort in Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen).

Hier erhalten Sie mit Audax - Auris - BG Corp. und DEQX erstklassige Markenqualität.

 

Unsere Produkte

AUDAX Distributor Deutschland seit 1981
AURIS High-End Boxen der Spitzenklasse entwickelt durch Rainer Krönke
BG Corp. OEM-Distributor Deutschland seit 2002
DEQX Distributor Deutschland seit 2008
   

Mehr über unsere Hersteller...

 

Schalltoter Raum

Ein besonderes Highlight in der Lautsprecher-Szene ist der „Schalltote Raum“ – ein 7,3 m großer Kubus mit 70 Hz Grenzfrequenz, der seit 1990 im neu erbauten Firmengebäude zur Verfügung steht. Vervollständigt wird die Ausstattung des Messlabors u.a. durch die herausragenden Messgeräte von Bruel & Kjaer, MLSSA-Analyzer und das exzellente Hörstudio nach IRT-Richtlinien. Diese optimalen Entwicklungsbedingungen kommen natürlich insbesondere unseren Kunden zugute - durch Lieferung erstklassiger Qualität.

 

Referenzen

International zählt der proraum-Messraum damit zu den größten der Lautsprecher-Industrie. Entwicklungen für SONY Deutschland und Japan wurden hier erfolgreich durchgeführt und technisch begleitet.